Stichwortverzeichnis  
back

Beispiel 15b: persistierende ST-Hebungen nach Vorderwandinfarkt bei Herzwandaneurysma

Klinik
66 - jähriger Pat. zwei Monate nach Vorderwandinfarkt
Messwerte
Hf / min. 58 / min.
QRS-Winkel 80
Lagetyp Steillage
PQ 220 msec.
QRS 80 msec.
QT / QTc 460 / 450 msec.

Verlauf nach Vorderwandinfarkt, als Korrelat der persistierenden ST-Hebungen von V2 - V4 findet sich echocardiographisch ein Vorderwandaneurysma.

überarbeitet am 22.8.2003